Ökonomischer Strukturwandel, neue Technologien, veränderte Lebensstile, neue Freizeitbedürfnisse und wachsende Mobilität haben die Städte und Gemeinden nachhaltig verändert. Demografische Entwicklungen, Klima-veränderungen, die Finanznot und die Konkurrenz der Städte und der Regionen stellen zusätzliche Herausforderungen dar.

Die Konzentration auf die wesentlichen städtebaulichen Aufgaben wie Stadtumbau werden für die Städte immer vordringlicher. Eine enge Zusammenarbeit mit Investoren und Entwicklern, die Einbindung der Bürgerschaft und die Motivation ehrenamtlicher Tätigkeiten sind heute für die Städte unverzichtbar.

Stadtplanung muss in desem Zusammenhang voraus-schauend, integrativ, kreativ, kooperativ, vermittelbar, kostenbewusst und rechtssicher sein.

Das BKR Essen hat in den letzten Jahren im Bereich von städtebaulichen Planungen einen besonderen Arbeits-schwerpunkt entwickelt. Das breite Aufgabenspektrum bewegt sich zwischen der Region und der Einzelparzelle. Unser Profil ist durch rechtssichere Planungen, umsichtige Strukturanalysen, umsetzbare Entwürfe, kreativen Instrumenteneinsatz und Ganzheitlichkeit geprägt - wir wollen zufriedene Aufttrageber als Stammkunden gewinnen!

  03_1_st2